Als Adventjugend möchten wir uns für junge Leute ab 18 Jahren einsetzen und sie auf ihren spannenden Weg ins Erwachsenenleben beeinflussen. 

Besonders wichtig ist es uns, das diese mobile Generation auch nach einem Wohnortwechsel ein neues geistliches zu Hause in einer unserer Ortsgemeinden findet. In vielen großen Städten haben wir Ansprechpartner vor Ort, die euch beim "Ankommen" gerne unterstützen wollen.   

Alle Studierenden haben die Möglichkeit sich in unserem bundesweit aktiven Studierendenwerk der Adventjugend miteinander zu vernetzen.

Darüber hinaus organisieren wir lokale, regionale und bundesweite Angebote (zu finden im Veranstaltungskalender), die dem Austausch, der Diskussion relevanter Themen aus Theologie und Gesellschaft und der Vernetzung dienen.

 

 

 

Foto von einem Bundesstudenten-Treffen im Bergheim (Foto: privat)