News

Angedacht - Perfect Life

10. Februar 2017 10:45 von Manuel Bendig | Kategorie: Hansa, NIB, BW, NRW, Jugend, MRV

Foto: Manuel Bendig

Was die Vorentscheidung des ESC* mit mir zu tun hat

Nur wenige Stunden liegt die Entscheidung über den Song und  die Interpretin für den *European Song Contest zurück. In Kiew wird die Sängerin Levina mit dem Song Perfect Life im Gepäck, Deutschland vertreten.

Dass dort, bei der Wahl des Liedes für Europa, auf den Text großer Wert gelegt wird, ist aus den Erfahrungen der vorhergehenden Wettbewerbe auch 2017 nicht zu erwarten. Dabei böte der Titel aus Deutschland doch eine gute Gelegenheit mal über das Leben nachzudenken. Vielleicht würden die Millionen von Zuschauern sogar ein kleines Stück perfektes Leben entdecken.

Levina wird von Wohlfühlzone, einen Preis ohne Kampf, von Angst und Fehler singen. Der letzte Gedanke lädt mich geradezu ein, inne zu halten. Da könnte man doch mal drüber nachzudenken, was ein perfekte Leben ist. Wie würdest du es definieren? Was immer die Texter damit verbinden, was die Künstlerin durch ihre Interpretation auch immer ausdrücken will, was ist ein perfektes Leben für dich?

Dazu in der Bibel die passenden Texte im Hinblick auf die Ewigkeit zu finden fällt uns leicht. Wie aber steht es um das Hier und Jetzt? Was müsste heute ein perfektes Leben beinhalten?

Wie so oft,  nutzt Jesus für solche elementaren Fragen Geschichten oder Prinzipien als Antwort. Das Prinzip für ein perfektes Leben (das wir hier in Gänze ohnehin nicht erreichen können, das es aber anzustreben gilt) fasst er auf die Frage nach dem wichtigsten Gebot in zwei Sätzen zusammen( Matth. 22,37ff). Liebe Gott mit allem was du bist und hast. Genauso liebe deinen Nächsten wie dich selbst.

Man stelle sich einmal vor, alle Menschen würden nach diesem Prinzip leben. Das wäre ein nahezu perfektes Leben.

Das Angebot Gottes für uns heute ist. Durch Jesus und seine Vergebung bereits heute einen Vorgeschmack auf diese Qualität zu (er)leben, die er uns in seiner Welt verheißt.

Eine gesegnete (perfekte) Zeit

Manuel

teilen |

zurück zu News