News

Angedacht - Assistent

20. Mai 2016 10:45 von Manuel Bendig | Kategorie: Hansa, NIB, BW, NRW, Jugend, MRV

Foto: Tony Hegewald / pixelio.de

Die Idee ist einfach. Die Umsetzung gelingt mit der zunehmenden technischen Entwicklung immer besser. Die Rede ist von dem Assistenten, der zuhause und unterwegs auf unsere Fragen des Alltag nach den richtigen Antworten sucht. Der technische Freund, der auch komplexe Probleme dank eines optimalen Zugriffs auf die schier unendlich anmutenden Informationen des Internets lösen kann.

Dazu bedarf es nur eines schnellen Internetanschlusses, eines Kontos bei einem entsprechenden Internetdienst und einer kleinen, unscheinbaren Box, die auch als Lautsprecher genutzt werden kann.

Was in den Blockbustern der Science Fiction Ära des vorigen Jahrhunderts noch als nahezu utopisch galt, soll nach Vorstellung  der Konzerne schon bald in jedem Haushalt seinen festen Platz haben.

Während die Großen der Internetbranche ihre Programmierer zu Höchstleistungen antreiben, ist es der „gute alte“ Gott, der den Menschen schon von Anbeginn der Welt an, auf unterschiedlichste Art und Weise, mit Rat und Tat zur Seite steht.

Der absolut schnellste Zugriff, ist das Gespräch mit ihm. Unser Kontostatus ist die Super-Platin-Premium-Beziehung eines Gotteskindes. Die Zuverlässigkeit, Vielfalt und Kreativität seines „Dienstes“ ist genial und perfekt zugleich.

Das Beste und Allergrößte ist, dass seine „Assistenz“ für unser Leben fehlerfrei funktioniert und dabei stets im Modus seiner unermesslichen, nie endenden Liebe läuft.

Übrigens, die Registrierung bei Gott kennt keine versteckten AGB’s. Die Voraussetzungen sind einfach und klar.  Johannes 16:15, 23f (HfA)

Eine gesegnete Zeit!

Manuel

teilen |

zurück zu News