News

Angedacht - Wissen ist Macht

21. August 2015 10:00 von Manuel Bendig | Kategorie: Hansa, NIB, BW, NRW, Jugend, MRV

Foto: Immanuel Giel

Schon in der Schule sagte man ihr nach, dass sie ein ausgesprochen aufgewecktes Kind sei. So meisterte sie ihre Schulausbildung mit Bravour und schloss das Abitur mit der Traumnote 1,0 ab.

Nachdem sie ihr Studium und die dazugehörenden Doktorwürden mit Summa cum laude abgeschlossen hat, war es selbstverständlich, dass sie in einer der renommiertesten Kanzlei für Wirtschaftsberatung des Landes ihr Wissen an den Mann, die Frau bringen würde.

Ihre Freundin, die schon immer ein bisschen ehrfürchtig auf die Leistungen der frisch gebackenen Doktorandin schaute, stellte ihr erst neulich eine einfache Frage. „Was glaubst du, wo du nach deinem traumhaften Berufsstart, in zehn Jahren stehen wirst?“

Ein Frage, die sie bei ihren ersten Überlegungen knapp und bündig mit einer kleinen Auflistung von Erfolgen, weiteren Verdiensten, Plänen und Zahlen hätte beantworten könnte.

Doch irgend etwas in ihr meldete Zweifel an, ob das die ‚richtige’ Antwort sei. In diesem Moment wurde ihr das erste Mal in ihrem Leben schmerzlich bewusst, dass sie etwas nicht ‚richtig’ beantworten konnte. Und sie musste zugeben, dass ihr hier wohl auch kein Studium, welcher Art auch immer helfen würde. Eine gewisse, angstmachende Unsicherheit befiel sie....

Wir müssen keine Überflieger sein, um uns in einer ähnlichen Situation zu befinden. Fakten sind gut und wichtig, und es ist durchaus sinnvoll, wenn man sein Gehirn hier und da einmal herausfordert, um auch mal besondere Leistungen zu erbringen. Dennoch gibt es Fragen, da helfen uns weder Studien noch herausragende Abschlüsse. Es sind Lebensfragen nach dem ‚Woher’, ‚Wohin’ und ‚Warum’. Hier muss der Weg vom Wissen hin zum Glauben beschritten werden.

Wissen ist Macht – Glauben aber führt uns in die Gegenwart dessen, der alle Macht hat!   Judas 20-25

Eine gesegnete Zeit!

Manuel Bendig

teilen |

zurück zu News