News

Angedacht - Kabelbinder

23. Januar 2015 11:45 von Manuel Bendig | Kategorie: Hansa, NIB, BW, NRW, Jugend

Foto: w.r. Wagner -pixelio.de

Sie sind aus Kunststoff und in unterschiedlichen Längen,  Breiten und Farben erhältlich. Kabelbinder sind eine der genialen Erfindungen, auf die man schon vor Jahrzehnten hätte kommen können und sollen, um das tägliche Leben zu vereinfachen.

Längst werden mit Kabelbindern nicht nur Kabel zusammengebunden, um einen ‚Kabelsalat’ zu verhindern und Ordnung zu halten. Diese genialen Helfer haben sich vielerorts als unentbehrlich erwiesen.

Das geniale daran ist die einfache Handhabung, das robuste  Material und die relativ geringen Kosten.

Ach, wäre das mit dem Glauben doch auch so! Einfache Handhabung, also immer in Reichweite und ohne großartige Anleitung einsetzbar; robustes Material, also nur mit enormer Anstrengung und riesigem Kraftaufwand ‚außer Betrieb’ zu setzen; und geringe Kosten, also für jeden erschwinglich!

Aber genau das ist es!!! An Jesus Christus als den Sohn Gottes zu glauben, bedarf keiner besonderen Anleitung. Eine Entscheidung es zu wagen reicht aus. Wenn der Glaube gewagt, und das Leben mit Jesus Christus gelebt wird, kann uns nichts und niemand von ihm trennen.

Das allerbeste daran ist, dass es keinen Cent kostet. Es ist also für JEDEN erschwinglich.

In diesem Sinne wünsche ich euch eine Woche, in der ihr die ‚geniale Erfindung’ des Glaubens erlebt und wahrnehmt, dass das an ihn und seinen Sohn zu glauben, eine besonders feste und lebensspendende Verbindung ist.

Eine gesegnete Zeit

Manuel Bendig

teilen |

zurück zu News