News

Angedacht - Ice Bucket Challenge

04. September 2014 23:30 von Manuel Bendig | Kategorie: Hansa, NIB, BW, NRW

Quelle: wordpress.com

Seit einigen Wochen sind die Ice Bucket Challenges in aller Munde. Teilnehmer nominieren was das Zeug hält und die Menschen stellen sich der Herausforderung des Eiswassers und teilweise spenden sie trotzdem.

Andere haben die Nase von den vielen Videos und Nominierungen gestrichen voll. Und dann sind da auch einige, die die Challenge massiv kritisieren und solche, die sie durch eher hirnlose und blöde Abwandlungen ad absurdum führen.

Bei all den eher netten Videos stellte sich mir die Frage,  welche Herausforderung es ist, der ich mich in meinem persönlichen Leben stellen sollte/muss.

Bevor ich mein Innerstes nach außen kehre, will ich euch als Leser fragen: Welches ist eure momentane Herausforderung. Und damit meine ich nicht die Nominierung für die Ice Bucket Challenge!

Ist es die Frage, ob Gott auch in deinem Leben noch die erste Rolle spielt? Oder ist es die Herausforderung, die einzelnen Bereiche im Leben unter die Führung des Heiligen Geistes zu stellen?

Sind es die Dinge, die du gerne anders regeln möchtest, es aber nicht schaffst? Oder ist es die Challenge, dass du die Fehler, die du schon immer ablegen wolltest doch permanent wiederholst?

Gott hat uns nominier! Doch, doch, er hat uns dazu nominiert sein Kind zu sein. Und damit hat er uns auch mit allem ausgestattet, was wir benötigen, um die Herausforderungen des Lebens meistern zu können. So wie Jesus die Herausforderung nur durch die enge Beziehung zu Gott und die Verbindung mit dem Heiligen Geist meistern konnte, kann auch uns das Leben gelingen.

Vor uns liegt eine Woche, in der wir wieder nominiert sind unsere Gottes-Kindschaft anzunehmen. Ohne Eis, aber in der Nähe der Herrn!

Eine gesegnete Zeit!

Manuel Bendig

teilen |

zurück zu News