News

Adventjugend gegen Rassismus

17. Mai 2014 20:32 von Manuel Bendig | Kategorie: NRW

"Die Adventjugend in NRW veranstaltete heute in Dortmund ihren diesjährigen Gottesdienst für Jugendliche über 20 zu dem Thema Rassismus.

Ganz bewusst haben die Verantwortlichen Dortmund als Veranstaltungsort gewählt. “Leider erleben wir hier in Dortmund immer wieder von einer Gruppe von Nazis einen nie enden wollenden Kampf gegen Menschen aus anderen Ländern, Kulturen und Religionen”, so Jugendpastor Dennis Bischoff. In seiner Predigt machte er klar, dass Gott selbst in der Heiligen Schrift betont, dass es kein Ansehen der Person oder Herkunft geben darf.

In einer Demonstration, in der ganz aktuell auch Jugendliche aus Russland und der Ukraine friedlich neben- und miteinander leben, haben die Jugendlichen ihren Willen, dem Rassimus entgegen zu treten, verdeutlicht." (Manuel Bendig, Artikel von adventistenimruhrgebiet.de)

teilen |

zurück zu News