News

Angedacht - König Harald Blauzahn

09. Mai 2014 11:00 von Manuel Bendig | Kategorie: Hansa, NIB, Bayern, BW, NRW

Quelle: www.denstoredanske.dk

Beim Blick in den Spiegel stellte ich letztens fest, dass meine Kopfhörer den Geist aufgeben. Nach dem Gebrauch sah ich beim abendlichen Zähneputzen lauter kleine schwarze Punkte rund um meine Ohren. Der Kunststoffbezug ist mit der Zeit porös geworden und war nun im Begriff sich gänzlich aufzulösen.

Mein Wunsch nach einem neuen Kopfhörer war geboren. Bei meiner ersten Recherche festigte sich, nahe der Verzweiflung über die Vielfalt des Angebotes, die Entscheidung: Ein Bluetooth-Kopfhörer müsste es sein. Bluetooth, eine Funkverbindung, die sich mit einer Vielzahl von modernen Medien problemlos ohne Kabel verbinden lässt.

Endlich kein Kabelsalat mehr. Völlig losgelöst von Steckverbindungen stets die beste Verbindung – teilweise über eine Distanz von bis zu 100m im Freien. Ist die Bluetooth-Verbindung erst einmal eingerichtet, verbindet sich der Kopfhörer zukünftig automatisch, wenn er sein Gegenüber per Funk erreicht.

Was der in den 1990er Jahren entwickelte Industriestandard für Funkverbindungen nicht kann, hat Gott in seinem Kommunikationsstandard seit Beginn der Schöpfung festgelegt. Unabhängig von Entfernung und ohne Bindung an eine Energiequelle können wir mit IHM kommunizieren. Die Gebet-Verbindung ist uralt und garantiert up to date! Keine Störungen durch irgendwelche Mauern, elektronische Geräte oder lästige Akkuausfälle.

Die Verbindung ist von Gott als Standleitung eingerichtet worden. Das einzige, was die Verbindung stören kann, sind wir selbst.

In diesem Sinne wünsche ich allen Leser einen gesegneten Sabbat und eine kommunikative Woche durch die Gebet-Verbindung!      1. Könige 9:3

Eine gesegnete Zeit Manuel Bendig

teilen |

zurück zu News