News

Angedacht - Jeans

25. April 2014 10:00 von Manuel Bendig | Kategorie: Hansa, NIB, Bayern, BW, NRW

Quelle: Petra Morales pixelio.de

„Dürfen ältere Frauen noch Jeans tragen?“ So laute eine Überschrift in meiner Tageszeitung. Eine Frage, die die Welt in Atem hält?, oder doch mehr eine für Seiten, die sonst drohen frei von Nachrichten zu bleiben?

Neben Gegnerinnen und Befürworterinnen zum Thema Jeanstragen jenseits der 60, kommen Designer und Modezaren zu Wort. Es wird über passende Modelle, richtige Kombinationen und Styling-Regeln berichtet.

Als Mann bin ich erst einmal außen vor, jedenfalls bei der Frage nach Jeans in meinem Kleiderrepertoire ;-). Wenn da nicht die Frage an sich wäre, die es mir angetan hat.

Dürfen XX noch...? Dürfen Menschen heute noch an einen persönlichen Gott glauben? Oder ist das längst out, überflüssig und absurd?

Experten würden hier mit ziemlicher Sicherheit Gegner und Befürworter finden. Das passende Glaubensmodell und die richtige Kombination zwischen Glauben und Tun, zwischen Wissen und Spiritualität... wäre schnell erstellt.

Auch wäre es leicht möglich eine Liste mit dem Titel „Glauben – So besser nicht!“ zu erstellen.

Glücklicherweise ist weder Gott, noch der Glaube an ihn eine reine Modefrage. Und jede Behauptung, dass der Glaube an einen personalisierten Gott, der sich für die Menschen geopfert hat, out ist, muss sich gefallen lassen, dass die Frage nach Gott nichts mit der Sichtweise anderer zu tun hat. Gott und mein Glaube ist ganz persönlich und individuell, weil Beziehungen nie statisch sein können.

In diesem Sinne wünsche ich allen Leser eine beziehungsreiche Woche mit dem, der uns für die Beziehung mit ihm geschaffen hat!

Eine gesegnete Zeit Manuel Bendig

teilen |

zurück zu News