News

Angedacht - Wie sehn Sieger aus?

11. April 2014 00:00 von Manuel Bendig | Kategorie: Hansa, NIB, Bayern, BW, NRW

Quelle: Uwe Miserius RP-online.de

Der eine, bekleidet mit einem grünen Trikot, gestählter Figur und jubelnder Pose, weil eben ein Pflichtspiel gegen den Favoriten im Wettbewerb um die beliebte europäische Trophäe im Fußball gewonnen wurde? Oder eher die unscheinbare Erscheinung, in der Hand aber den Lottoschein, der die sechs richtigen Zahlen der letzten Ziehung aufweist und dazu auch noch die Superzahl stimmt? Oder vielleicht doch eher die erfolgsverwöhnte Karrierefrau, umhüllt von edlem Stoff und den superteuren Pumps. Perfekt gestylt wartet sie auf die bereits avisierte Ausschüttung ihres Aktiendepots?

Vielleicht muss die Frage einfach durch eine Feststellung ausgetauscht werden!? Dann heißt es: „So sehn Sieger aus!“ Schau in den Spiegel und verdeutliche dir, was du siehst! Deine Leistungen im Abi liegen eher im mittleren Bereich? Dein Glück oder der richtige Riecher für das gewinnbringende Aktienpaket will sich nicht so richtig entwickeln? 

Sieger sind die, die sich den Sieg weder verdient, noch erarbeitet haben. Es sind die, die ihn sich schenken lassen - von dem einen, der DER Sieger schlechthin ist, Jesus Christus!
Er macht uns erfolgreich! Er beschenkt uns mit dem was wir benötigen, aber selbst nicht erreichen! Er eröffnet uns Weg, die wir nie und nimmer allen gefunden hätten. Und er tut all das weil wir durch ihn Sieger sind. Ein wunderbarer Gedanke, finde ich! Nun müssen wir nur noch zulassen, zu werden wie er sich uns wünscht - eben Sieger.

Eine gesegnete Zeit Manuel Bendig

teilen |

zurück zu News