News

Angedacht - Felgen und anderes Zubehör

21. März 2014 09:00 von Manuel Bendig | Kategorie: Hansa, NIB, Bayern, BW, NRW

Quelle: bildpflücker Pixelio.de

Neulich traf ich meinen Nachbarn in der Tiefgarage. Wir kamen über Dies und Das ins Gespräch. Und unweigerlich, wir standen ja schließlich in der Tiefgarage, kamen wir auf das Thema Auto u sprechen.
Tagfahrlicht, Wendekreis, Jahreswagen und Navigationsgerät. Wenn man(n) erst einmal dabei ist, dann läuft das Gespräch wie von selbst.

Irgendwie ist mir das Felgenthema im Gedächtnis haften geblieben. Felge, das ist ja nicht einfach nur ein Rad aus Metall, auf das man den Reifen spannt.
Felgen, das hat was mit Breite und mit Durchmesser zu tun. Da spielt das Material, die Pflege und nicht zuletzt das Aussehen eine wichtige Rolle. Wenn man sich ein wenig mehr mit den Felgen seines Autos beschäftigt, dann merkt man (übrigens auch frau) wie vielseitig und kompliziert es da werden kann.

Was ist übrig geblieben, von dem Gespräch in der Garage? Einfach nur Felgen, oder besser Kohlefaserverbundfelgen, 8,5x20, gewichtoptimiert und hochglanzpoliert? Nein!
Übrig geblieben ist, wie schnell Menschen sich für Schönes begeistern können. Wie schnell aus dem Notwendigen das Elegante, aus dem Alltäglichen das Außergewöhnliche wird.
Ein Gedanke lässt mich aber nicht mehr los. Wie sehr begeistert mich der, der das Universum, unseren Planeten, uns geschaffen hat? Der, der sich nicht mit dem Notwendigen zufrieden gegeben hat. Der, der Perfektion und Schönheit für die ganze Schöpfung, jeden Halm, jedes Tier und erst recht für jeden Menschen als Selbstverständlichkeit ansieht.

In diesem Sinne wünsche ich euch eine Woche, in der ihr, gerade in der wieder erwachenden Natur, euch an den Schöpfer erinnert, der alles auf dieser Welt, vor allem uns, seine Geschöpfe, perfekt erdacht und geschaffen hat. 

Eine gesegnete Zeit Manuel Bendig

teilen |

zurück zu News