News

Youngsta - Neue Chefredaktion

01. Juni 2012 00:00 | Kategorie: Bayern, BW, Hansa, Jugend, MRV, NIB, Studenten, NRW

Nach fünf Jahren wechselt die Chefredaktion der adventistischen Jugendzeitschrift Youngsta. Neue Chefredakteurin ist Elisabeth Schoft (22), die gerade ihr Studium der Kommunikationswissenschaft und Anglistik an der Universität Erfurt beendet. Youngsta hat sie seit der ersten Ausgabe im Dezember 2003 gelesen und war so begeistert, dass sie seit 2007 als Redaktionsmitglied dabei ist. Sie betreute neben den Musik- und Buchrezensionen auch die Bandbreite.

Die Zeitschrift der Adventjugend in Deutschland wurde seit 2008 von Anja Lehmann (29) geleitet. Sie freut sich, diese Aufgabe an eine junge und talentierte Journalistin weiterzugeben. „Ich habe diese Arbeit für die Adventjugend in Deutschland sehr gerne gemacht. Youngsta ist und bleibt mein Herzensprojekt, aber es wichtig, dass junge Menschen eine Jugendzeitschrift machen. Ich bleibe weiterhin im Team, das aus ehrenamtlichen Mitarbeitern besteht und gebe die Leitung gerne an Elisabeth Schoft weiter. Dem Team wünsche ich Gottes Segen und viel Kraft für dieses Engagement.“

Elisabeth Schoft ist es ein Anliegen, Adventjugend aktiv und kreativ mitzugestalten: „Ich möchte gemeinsam mit dem Youngsta-Team jungen Menschen einen lebensnahen und positiven Glauben vermitteln, der auch durch persönliche Lebenstäler trägt. Besonders freue ich mich darauf, viele Leser und Noch-nicht-Leser kennen zu lernen. Vielleicht gelingt es, mit der einen oder anderen Youngsta-Ausgabe in ihre thematischen Lebenswelten einzutauchen.“

Youngsta, die Zeitschrift der Adventjugend in Deutschland, gibt es seit 2003. Herausgeber ist die Adventjugend des Nord- und Süddeutschen Verbandes der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Youngsta erscheint viermal jährlich mit einer Auflage von 2000 Heften. Mehr Informationen gibt es unter Youngsta online.

teilen |

zurück zu News