News

Angedacht - 80 Gramm

von Manuel Bendig | Kategorie: NRW

Der Stuhl, in dem ich Platz genommen habe, schwingt leicht hin und her. Ich hab es mir hier bequem gemacht um einige Kapitel in einem Fachbuch zu lesen. Dazu habe ich mir noch einen Notizblock, ein paar von den kleinen neonfarbenen Klebezetteln und einen Stift bereitgelegt. Natürlich darf die gepflegte Tasse Tee nicht fehlen.

Ich nehme den schwergewichtigen Wälzer und schlage die ersten Seiten auf. Ziemlich schwer das Buch. Dabei besteht es doch nur aus Papier. Bevor ich damit beginne die Kapitel aufzuschlagen, die ich lesen wollte, schweifen meine Gedanken ab. „Papier, das misst man doch in DIN A und Gramm“, denk ich.

80gr-Papier, das bedeutet, das ein Platt Papier, das 1qm groß ist, 80 Gramm wiegt. Also wiegt so eine Buchseite, die etwa eine Größe von DIN A5 hat, zirka 5 Gramm.
Fünf Gramm, das ist doch kein wirkliches Gewicht! Stimmt! Aber das Buch hat nun mal 562 Seiten. Hinzu kommt der Einband in Leinen. Da kann man bei einem so schwergewichtigen Werk schon mal auf ca. 1 Kilo kommen (das Papier ist glücklicherweise dünner!).

In den Wechselfällen unseres Lebens scheint es mir so zu sein, als würden wir uns stets nur auf das Gesamtgewicht aller Ereignisse, Herausforderungen und Probleme konzentrieren. Wie wäre es, wenn wir uns mal nur auf die eine Seite konzentrieren, die wir gerade ‚lesen’?

So könnte es sein, dass wir das nächste Kapitel in unserem Lebensbuch lesen und wir uns so dem Geschehen Wort für Wort, Satz für Satz, Absatz für Absatz, Seite für Seite nähern. So kann sich das Leben sozusagen Seitenweise entfalten. 

In diesem Sinne wünsche ich uns eine neue Woche, in der wir die Herausforderungen nicht als kompaktes Kapitel auf uns einstürmen lassen, sondern mit Gottes Hilfe Stück für Stück das nehmen, was Gott uns gibt. Er kennt ja nicht nur das Kapitel, sondern weiß auch wie das Buch unseres Lebens weitergeht, bzw. endet.   (Psalm 139)

teilen |

zurück zu News