Jeder, der im Bereich der Adventjugend in NRW Verantwortung für eine Gruppe übernommen hat oder gerade dabei ist, es zu tun, braucht als Nachweis seiner Qualifikation die sog. JuLeiCa [Jugendleitercard]. Um diese Karte zu erhalten müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Die dafür nötigen Ausbildungen (Pädagogik, Recht, Erste Hilfe) können bei der Adventjugend in NRW belegt werden. Dazu müsst ihr euch einfach bei den entsprechenden Veranstaltungen anmelden.

 

Vorraussetzung JuLeiCa-Antrag:

Teilnahme an:

1. JuLeiCa-Wochenende 2 (im Herbst) (inkl. Tagesseminar „Recht“ am Sonntag)

2. JuLeiCa-Wochenende 1 (im Frühjahr) oder der BIG Academy- Fachbereich Leadership  oder einem RPI Lehrgang

3. Einer weiteren, frei wählbaren, Veranstaltung (Wochenenden oder Tagesveranstaltungen) im Bereich Ausbildung, Erziehung, Jüngerschaft, Leiterschaft (z.B. CPA-Gruppenleitertreffen, Jugend- und Gemeindeleitertreffen, Führungstag, BIG Academy Movie Maker, Bible, Worship oder Technics).

4. Außerdem ist der Nachweis ausreichender Kenntnisse in Erster Hilfe im Umfang der »Erste-Hilfe-Grundausbildung « (entsprechend 9 Schulungseinheiten) zu erbringen. Diese Schulung ist von einem lizenzierten Träger durchzuführen

Die JuLeiCa muss alle drei Jahre erneuert werden. Dafür solltet ihr, nach dem Erwerb eurer JuLeiCa innerhalb von drei Jahren an einer der oben genannten Veranstaltungen teilnehmen (außer 1. Hilfe! Mindestumfang 8 h), dann habt ihr im dritten Jahr die Voraussetzung zur Verlängerung erfüllt.

Natürlich ist es auch möglich an mehr Veranstaltungen teilzunehmen. Ausbildung lohnt sich immer! 

Weitere Informationen zur JuleiCa findet ihr unter www.juleica.de.

 

 

Kontakt zur Adventjugend

Hast Du Fragen zur Jugendleiter-Card oder Probleme beim Online-Antrag? Dann melde Dich am besten direkt bei uns.

Anne Eichert, Jugendreferentin der Adventjugend

fon +49 (0) 202 - 769 307-28 
mail anne.eichert(at)adventisten(dot)de